kostenlos
VOIP

KEINE UNERWÜNSCHTEN ANRUFE MEHR

Mit Stopdas VOIP ganze einfach und kostenlos unerwünschte anrufe blocken
Keyvisual

Unerwünschte Anrufe - so schützt man sich

Bekommt man unerwünschte Anrufe, so kann man sich davor in Zukunft schützen. Meist handelt es sich bei den Anrufen um Telefonwerbung, die teilweise verboten ist. Jeder hat schon einmal erlebt, dass er unerwünschte Anrufe bekommen hat. Eine Sperre dieser Nummer sollte daher durchgeführt werden. Die Sperre kann man selbst, mittels einer App, durchführen. Diese kann man sich kostenlos herunterladen und installieren. Sie funktioniert auf jedem Modell von Smartphones, es ist daher ratsam, sich die App zu holen, um nicht mehr belästigt zu werden.

Wer diese nützliche App auf dem Smartphone installiert hat, bekommt keine unerwünschte Anrufe mehr. Sobald die App installiert und aktiviert ist, kommen keine Anrufe mehr durch. Auch die Möglichkeit, auf die Mobilbox oder den Anrufbeantworter zu sprechen, ist nicht mehr gegeben. Nur eine Telefonanrufe Sperre hilft gegen unerwünschte Telefonate. Einfach aufzulegen, wenn man merkt, dass es sich um einen unerwünschten Anruf handelt, hilft nicht, denn die Anrufer sind hartnäckig und versuchen es immer wieder. Um keine Anrufe dieser Art mehr zu bekommen, muss man unerwünschte Anrufe sperren.

Meistens ist es so, dass man die Anrufe nicht sofort als Werbeanruf erkennt, denn sie beginnen mit Gewinnversprechen oder der Bitte, sich doch kurz Zeit, für eine Umfrage zu nehmen. Wer sich die Zeit nehmen möchte, kann den Anrufer seinerseits Fragen stellen. Dadurch wird der Anrufer verunsichert, denn er telefoniert nach einem sogenannten Leitfaden. Das ist ein vorgegebener Text, den er dem Kunden vorzutragen hat. Stellt man Zwischenfragen, wird der Anrufer aus dem Konzept gebracht. In dem Gespräch kann auch erwähnt werden, dass sich der Anrufer gerade strafbar macht, denn Werbeanrufe, die man nicht wünscht, sind verboten. Die Firma kann dafür mit einer Geldstrafe von nicht unbeträchtlicher Höhe, rechnen. Die beste Methode allerdings ist es, unerwünschte Anrufe melden. Wenn das jeder machen würde, der nur ein einziges Mal belästigt wird, würde das nicht nur die eine, sondern auch andere Firmen abschrecken. Nur so hat das Gesetz eine Handhabe, die Machenschaften der Firmen, die unerwünschte Anrufe tätigen, zu unterbinden. Mit der Meldung schützt man nicht nur sich, sondern auch alle anderen Personen, die durch unerwünschte Anrufe belästigt werden.


Stopdas BOX

für nur
69.-
Stopdas Box

arrow

STOPDAS VOIP

kostenlos
VOIP
Stopdas App

arrow

Stopdas APP

gratis
Download
Stopdas App

arrow