für nur
69,-

KEINE LÄSTIGEN WERBEANRUFE MEHR

Mit der Stopdas Box automatisch lästige Werbeanrufe blocken
Keyvisual

Rufnummer sperren - so geht es

Es gibt kaum jemanden, der nicht schon einmal unerwünschte Anrufe bekommen hat. Meist handelt es sich dabei um Werbeanrufe oder Verkaufsgespräche, die mit einer harmlosen Umfrage beginnen. Schicken die Anrufer die Nummern mit, kann man die Rufnummer sperren lassen. Das ist empfehlenswert, denn sonst wird man immer wieder mit Anrufen belästigt.

Die Rufnummer sperren funktioniert mit jedem Smartphone. Man benötigt dazu nur eine kleine App, die auf jedem modernen Smartphone installiert werden kann. Um eine Rufnummer sperren zu können, ladet man sich die App auf das Smartphone. Danach wird sie installiert. Ist das erledigt, werden keine Anrufe von der betreffenden Nummer mehr durchgestellt. Der Anrufer hat nicht einmal die Möglichkeit auf die Mobilbox zu sprechen. Eine Rufnummer blockieren macht Sinn, wenn man öfter von derselben Nummer angerufen wird. Die Firmen sind hartnäckig und rufen oft mehrmals täglich an. Jeder, der davon betroffen ist, sollte die Rufnummer blockieren lassen. Wird man von verschiedenen Nummern belästigt, kann man natürlich auch alle Rufnummern sperren lassen.

Sobald die Funktion Rufnummer blocken eingestellt ist, ist man vor unerwünschten Anrufen geschützt. Dieser Service des Rufnummern blockieren sollte jeder in Anspruch nehmen, denn nur so ist man auf Dauer vor Anrufen geschützt, die man gar nicht wünscht. Alle eingehende Rufnummern sperren zu lassen, die versuchen, dem Kunden durch Werbung zu belästigen, macht Sinn, denn wer möchte ständig durch diese Anrufe gestört werden. Sobald die App installiert ist, ist auch die Option Rufnummern blocken eingeschaltet.

Das Rufnummern blockieren Festnetz geht schnell und einfach über einen Werbeanrufblocker. Dabei handelt es sich um ein Kästchen, das am Festnetztelefon angeschlossen wird. Das Zusatzgerät erkennt die Nummern der Firmen, die Werbeanrufe tätigen automatisch und stellen sie erst gar nicht zu dem Kunden durch. Es sind viele genervt von den Anrufen, bei denen man von teils schlecht deutsch sprechenden Mitarbeitern belästigt wird. Es ist bekannt, dass einige Firmen den Kunden suggerieren, er hätte bei einem Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen. Dazu wird er um seine Kontonummer gebeten. Die Kontonummer darf auf keinen Fall bekannt gegeben werden, da die Firma sonst Abbuchungen vornehmen kann. Auch an das Versprechen, dass eine Rückbuchung möglich wäre, darf man nicht glauben. Daher ist es besser, sich durch eine Rufnummernsperre von diesen Anrufen zu schützen.


Stopdas BOX

für nur
69.-
Stopdas Box

arrow

STOPDAS VOIP

kostenlos
VOIP
Stopdas App

arrow

Stopdas APP

gratis
Download
Stopdas App

arrow