kostenlos
VOIP

KEINE UNERWÜNSCHTEN ANRUFE MEHR

Mit Stopdas VOIP ganze einfach und kostenlos unerwünschte anrufe blocken
Keyvisual

Nummer sperren leicht gemacht

Kennen Sie das? Wieder einmal klingelt das Telefon und ein nerviger Call-Center-Agent möchte Ihnen ein neues Zeitungsabo verkaufen? Oder irgendjemand kommt auf die Idee, Ihnen von einem gewonnen Gewinnspiel zu berichten, um an Ihre Daten zu kommen. Wahlweise können auch einfach nur manche Anrufer nerven, indem das Telefon mehrmals am Tag klingelt und niemand sich meldet. In all diesen Fällen haben Sie die Möglichkeit, die Nummer sperren zu lassen, damit zukünftig Ruhe in Ihrem Zuhause herrscht!

Effektive Methoden zur Rufnummer-Abwehr

Damit das Telefon durch bestimmte Rufnummern gar nicht erst zum Klingeln gebracht wird, können Sie verschiedene Methoden wählen, um eine Nummer sperren zu lassen. Eine Variante ist es, bei jeder Nummer Ihren Netzanbieter anzurufen und zu bitten, die Nummer zu sperren. Das ist natürlich sehr zeitaufwändig und benötigt viel Elan, um nicht nach ein paar Rufnummern schon aufzugeben. Grundsätzlich können Sie Ihren Netzanbieter auch erst einmal bitten, anonyme Nummern nicht mehr durchzustellen. Damit ist bereits ein Großteil der Werbeanrufe direkt geblockt. Diese Möglichkeit haben Sie übrigens sowohl bei Festnetztelefonen als auch bei Ihrem Mobiltelefon.

Nummer sperren mit dem Anrufblocker

Vor allem dann, wenn sich die Zahl der Werbeanrufe pro Tag enorm erhöht hat oder Sie einfach eine komfortablere Lösung haben möchten, als jedes Mal bei Ihrem Anbieter anrufen zu müssen, macht ein Anrufblocker Sinn. Es handelt sich dabei um ein winziges Gerät, das Sie einfach an Ihr Telefon anschließen und das schließlich die Werbeanrufe von alleine blockiert. Sollte eine Rufnummer noch nicht in der Datenbank vorhanden sein, können Sie die Nummer sperren. Das geschieht meistens mit einem Button, bei dem Sie auch während des Gesprächs direkt den Anruf beenden und zukünftig den Anrufer sperren können.

Ein Wort zu Gewinnspielen

Werbeanrufe kommen immer dann zustande, wenn Firmen in irgendeiner Art und Weise an Ihre Daten gekommen sind. Daher sollten Sie darauf achten, in Zukunft besser auf Ihre Daten aufzupassen. Seien Sie vorsichtiger im Umgang mit Ihren Daten! Geben Sie nicht jedem Gewinnspielbetreiber sofort Ihre komplette Adresse oder Ihre Telefonnummer. Seriöse Gewinnspielbetreiber informieren Sie immer per Post über einen möglichen Gewinn. Das sollten Sie im Hinterkopf haben, wenn Sie eine telefonische Mitteilung über einen angeblichen Gewinn bekommen. Außerdem haben diese Gewinnspielbetreiber Ihre Daten ja bereits. Natürlich wäre es schön, wenn Sie eine neue Küche gewinnen könnten. Haben Sie aber noch nie von dem Betreiber bzw. der Marke der Gewinnspiele gehört, verzichten Sie auf eine Datenfreigabe. Auch die berühmt-berüchtigten AGBs im Internet sollten Sie gründlich lesen. So kommen Sie auch gar nicht erst in die Situation, eine Nummer sperren zu müssen.


Stopdas BOX

für nur
69.-
Stopdas Box

arrow

STOPDAS VOIP

kostenlos
VOIP
Stopdas App

arrow

Stopdas APP

gratis
Download
Stopdas App

arrow