kostenlos
APP

STOPP DEM TELEFONTERROR

Mit der Stopdas APP gegen lästige Werbeanrufe
Keyvisual

Anrufer sperren – nicht erwünschte Anrufer endgültig sperren lassen

Wenn das Handy klingelt, handelt es sich oft um einen nicht erwünschten Anruf einer Firma. Es bleibt jedoch nicht bei einem einzigen Anruf, auch wenn man klar darauf hinweist, dass man keine Anrufe mehr wünscht. Solchen Belästigungen kann man für die Zukunft vermeiden, wenn man den Anrufer sperren lässt.

Wenn man einen Anrufer sperren möchte, kann man das bei Smartphones selbst durchführen. Für diesen Zweck gibt es eine App, die man sich herunterladen kann. Um den Anruf blockieren zu können, muss man die App installieren und natürlich auch aktivieren. Sobald das erledigt ist, kann man jeden Anruf blockieren, den man nicht wünscht. Dadurch wird man von keinen Werbefirmen mehr belästigt. Viele Firmen nutzen auch kostenlose Internettelefonie, um potenzielle Kunden anzurufen. Da hilft es nur, bei jedem einzelnen Telefonat, Anrufeer sperren, denn bei dieser Vorgehensweise scheint jedes Mal eine andere Nummer am Display auf. Die App, um Anrufe blockieren zu installieren lohnt sich, denn so wird man von keinen unerwünschten Anrufen mehr belästigt.

Auch wenn man Anrufe blocken lässt, kann es sein, dass man noch immer, von anderen Firmen, belästigt wird. Daher ist es ratsam, erst einmal die Firma darauf hinweisen, dass es sich um unerwünschte Anrufe handelt. Oft reagieren die Anrufer auf die Bitte, die Nummer von ihrer Anrufliste zu streichen. Hilft das nichts, muss ein unerwünschter Anruf vermieden werden, indem dass man eingehende Anrufeer sperren lässt. Eingehender Anrufer sperren, diese Option ist insofern möglich, als dass man den Anruf abweist. Lästige Anrufe, die man nicht möchte, sind nervtötend, man möchte schon gar nicht mehr ans Handy gehen, wenn eine Nummer aufscheint, die man nicht kennt. Schickt der Anrufer seine Nummer mit, kann man ankommende Anrufeer sperren.

Unerwünschte Anrufe sperren ist eigentlich nur dann möglich, wenn man die Nummer hat. Doch durch die Verwendung der App entfällt das, denn sie filtert automatisch die Werbeanrufe aus. Eingehende Anrufe blockieren, kann man, wenn man an der Nummer erkennt, dass es sich um einen Werbeanruf oder Ähnliches handelt. Einfacher ist es unterdrückte Anrufe blockieren. Denn dabei werden alle Anrufer abgewiesen, die keine Nummer mitschicken. Möchte man Anrufe blockieren Festnetz, hilft ein kleines Kästchen weiter, das automatisch alle Werbeanrufe blockiert. Sobald der Werbeanrufblocker an das Telefon angeschlossen ist, ist man vor unerwünschten Werbeanrufen abgesichert. Wird man öfter von ein und derselben Firma belästigt, sollte man unerwünschte Anrufe melden. Vorteilhaft ist es, wenn man sich Tag, Uhrzeit und Telefonnummer notiert.


Stopdas BOX

für nur
69.-
Stopdas Box

arrow

STOPDAS VOIP

kostenlos
VOIP
Stopdas App

arrow

Stopdas APP

gratis
Download
Stopdas App

arrow