kostenlos
APP

STOPP DEM TELEFONTERROR

Mit der Stopdas APP gegen lästige Werbeanrufe
Keyvisual

Lästige Anrufe mit einem Anrufblocker blockieren

In der Schweiz klingeln jeden Tag die Telefone. In den meisten Fällen handelt es sich um erfreuliche Anrufe, etwa von Freunden oder Verwandten. Doch ein Bruchteil der Anrufe wird von einem genervten Stöhnen begleitet, denn es handelt sich um Werbeanrufe. Dabei schrecken die Firmen vor keiner Uhrzeit zurück und versuchen mit immer perfideren Methoden, an Ihre persönlichen Daten zu kommen oder Ihnen überteuerte Produkte per Telefon zu verkaufen. Wehren Sie sich – ein Anrufblocker wird Ihr Leben erleichtern.

Der Anrufblocker als vorgeschalteter Telefonmakle

Ein Anrufblocker funktioniert wie ein persönlicher Telefonmakler: Kommt ein Anruf herein, überprüft der Call Blocker in Sekundenschnelle, ob im eingespeicherten Archiv bereits Hinweise auf einen Werbeanruf vorhanden sind. Ist das der Fall, wird der Anruf direkt blockiert und das Telefon klingelt bei Ihnen gar nicht erst. Sofern keine Hinweise auf einen Werbeanruf gefunden wurden, wird der Anruf zu Ihnen durchgestellt und der normale Vorgang beim Telefonieren setzt ein. Im seltenen Fall, dass der Anrufblocker einen Werbeanruf zu Ihnen durchstellt, haben die meisten Geräte einen Knopf, mit dem Sie schnell und einfach den Anruf blockieren und für zukünftige Anrufe sperren können.

Werbeanrufe an der Wurzel packen und vermeiden

Damit es gar nicht erst zu den nervigen Werbeanrufen kommt, möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie sich im Umgang mit Ihren persönlichen Daten direkt vor den Anrufern schützen können. Zuerst einmal überdenken Sie Ihren Eintrag im öffentlichen Telefonbuch. Ist der Eintrag wirklich notwendig oder kennen alle, die Ihre Nummer haben müssen, Ihre Nummer schon? Öffentliche Telefonbücher werden durch spezielle Softwares gescannt und mit verschiedenen Metriken abgeglichen. Schnell sind Sie dann mit Ihrer Nummer in einem Adresspool, aus dem Sie nur schwer wieder herauskommen. Darüber hinaus empfehlen wir, bei Gewinnspielen die Teilnahmebedingungen ganz genau zu studieren. Sofern Sie Ihre Zustimmung zur Kontaktaufnahme durch den Gewinnspielausrichter und seine Partner geben, sollten Sie vorsichtig sein. Oft umfasst das Wort „Partner“ alle Partner-, Mutter- oder Tochterunternehmen und beschert Ihnen in Zukunft Werbeanrufe par excellence. Der Anrufblocker ist dann bereits Pflicht!

Verantwortungsvoller Umgang mit den eigenen Daten

Natürlich können Sie sich nicht vor allen Widrigkeiten schützen. Heutzutage geben sich Datenfänger viel Mühe, um an Ihre Telefonnummer oder Adresse zu kommen. Gehen Sie mit Ihren Daten daher sensibel um und vertrauen Sie weder im Internet noch auf der Straße keinem dahergelaufenen Formular. Sie können davon ausgehen, dass jeder Eintrag in ein Gewinnspiel, in eine Interessenliste oder in ein Newsletter-Formular irgendwann einen Anruf nach sich zieht. Ein weiterer Tipp ist übrigens, eine falsche Telefonnummer bei unseriös wirkenden Formularen einzugeben. So können Sie direkt vermeiden, irgendwann kontaktiert zu werden. Sofern Sie jedoch bereits jetzt von Werbeanrufen terroristiert werden, empfehlen wir Ihnen die Anschaffung eines Anrufblockers. Die Investition lohnt sich für Sie!


Stopdas BOX

für nur
69.-
Stopdas Box

arrow

STOPDAS VOIP

kostenlos
VOIP
Stopdas App

arrow

Stopdas APP

gratis
Download
Stopdas App

arrow